NICK        Vocal

Große Gürtelschnalle, verrückte Schuhe, Pomade im Haar – so sahen normaler- weise die Rock´n Roll Helden der 50er Jahre aus. Doch zu dem Zeitpunkt ist Nick  noch nicht einmal ansatzweise in Planung gewesen. Um so erstaunlicher ist, dass dieser junge Schnösel - als Frontmann der Band - den Blues „on Stage“ so auslebt als würde er das schon seit 50 Jahren machen (und dabei ist er man gerade erst Mitte 30). Authentisch wie er die Songs der alten Blues-Veteranen interpretiert. Mit einer Energie die das Publikum zum Kochen und Mittanzen bringt (insbesondere den Großteil des weiblichen Publikums).

Seine tänzerischen und komödiantischen Einlagen begeistern und sorgen bei  jedem Auftritt für neue, hungrige, vor allem weibliche Fans (und für die neidvollen Blicke der Band-Kollegen).

Wer meint das Nick verdammt Ähnlichkeit mit dem Frontmann der New School-Rockabilly-Band CHEVY DEVILS hat (www.chevydevils.de) , der irrt sich gewaltig, denn Nick hat keine Ähnlichkeit - it is himself! Und bei den CHEVY´s macht er genau so einen guten Vocal-Job wie bei der SECOND LIFE BLUESBAND.